Standort Saarbrücken

Über uns

Die GPS ist mit ihren Standorten Saarbrücken, Mainz, Nonnweiler und Bullay als soziales Dienstleistungsunternehmen in  unterschiedlichen Aufgabengebieten tätig. Am Standort Saarbrücken bietet die GPS folgende Leistungen an:

  • Hilfen der Interdisziplinären Frühförderung im Regionalverband Saarbrücken
  • Integrative Hilfen für Kinder im Elementarbereich im Regionalverband Saarbrücken
  • Hilfen im Bereich der ambulanten Pflege und Assistenz saarlandweit
  • Hilfen zum selbstbestimmten Wohnen für erwachsene Menschen mit körperlichen und seelischen Behinderungen
  • Hilfen für straffällig gewordene Jugendliche im Regionalverband Saarbrücken
  • Hilfen für haftentlassene Frauen und Männer im Regionalverband Saarbrücken
  • Hilfen zur Teilhabe für Menschen mit Behinderungen (Car Sharing Angebote, Partys für Menschen  mit und ohne Behinderungen, Schatzkiste, Freizeitangebote, Individueller Freizeitdienst)
  • Inklusive Kita nach Montessori in Saarbrücken
  • Hilfen für seelisch behinderte Menschen im Rahmen eines Modellprojektes zur Tagestrukturierung in Saarbrücken
  • Betriebliche Sozialberatung für saarländische Betriebe
  • Barrierefreie Wohnungen für ein selbstbestimmtes Leben
  • Tagespflege für Senioren und Menschen mit Behinderungen in Saarbrücken
  • Betreutes Wohnen in Gastfamilien im Saarpfalzkreis

Die GPS ist ein etablierter Dienstleister und verfügt über ein weit verzweigtes Netzwerk spezialisierter Kooperationspartner in allen Bereichen sozialer Dienstleistungen. Sie ist einer der größten Anbieter im Saarland, der sich auf ambulante Hilfen im Bereich Selbstbestimmtes Wohnen für Menschen mit Unterstützungsbedarf spezialisiert hat. Die GPS möchte Menschen mit einem  hohen Unterstützungs- und Hilfebedarf individuelle Lebensformen ermöglichen. Aktuell können wir an verschiedenen Standorten über 50  barrierefreie Wohnungen für bis zu  80 Menschen  zur Verfügung stellen.