Übergangswohneinrichtung für haftentlassene Frauen und Männer

Das Übergangswohnheim "Cecilienstraße" bietet haftenlassenen Männern und Frauen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten die Möglichkeit, in der Einrichtung bis zu 2 Jahre zu wohnen.

  • Bereitstellung von Wohnraum
  • Professionelle sozialpädagogische Beratung und Begleitung sowie individuelle Unterstützung auf dem Weg zu einer gelingenden Lebenspraxis
  • Hilfestellung bei Ämter- und Behördengängen
  • Unterstützung bei Arbeits- und Wohnungssuche
  • Aufbau einer festen Tagesstruktur
  • Freizeitangebote

KONTAKT

Heike Günkel-Kirsch

Cecilienstraße 12a | 66111 Saarbrücken
Tel.: 0681 39 97 80 Fax.: 0681 93 88 00 0