Arbeitsstelle für Integrationspädagogik

Die MitarbeiterInnen der Arbeitsstelle für Integration ermöglichen Kindern mit Beeinträchtigungen durch ihre unterstützende Begleitung und gemeinsame Gestaltung der Rahmenbedingungen zusammen mit Erzieherinnen und Eltern den Besuch eines wohnortnahen Regelkindergartens. Dadurch wird ihnen ein gemeinsames Leben und Lernen mit anderen Kindern ermöglicht.

  • Angebot für Kinder, die aufgrund einer Behinderung, Entwicklungsverzögerung oder sozio-emotionalen Problematik eine integrative Unterstützung in der Kita benötigen
  • Abklärung des besonderen Förder- und Betreuungsbedarfs eines Kindes in der Kita
  • Beratung von Eltern und Kita bezüglich der Rahmenbedingungen für Integration
  • Praktische integrative Unterstützung eines Kindes in der Kita
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen beteiligten Personen
  • Beratung und Begleitung beim Übergang in die Schule

KONTAKT

Larissa Reiter / Sarah Kirch

Försterstraße 39 | 66111 Saarbrücken
Tel.:  0681 3885 105 Fax.: 0681 3885 232