Über uns

Über uns

Über uns

Das "Therapeutische Kinder- und Jugendhaus Nonnweiler" ist am 1. Januar 2010 in der GPS aufgegangen. Bis dahin und seit seiner Gründung im Jahr 1984 war die Einrichtung in der Trägerschaft der "Personenzentrierten Erziehungshilfe e.V.", auch damals Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. 

Damit erweitert die GPS als Tochterunternehmen des PARITÄTISCHEN Rheinland-Pfalz/Saarland ihr Angebotsspektrum in den Bereich der Jugendhilfe, im Sinne des SGB VIII. Gegenwärtig betreuen wir 50 Kinder und Jugendliche sowie einige junge Erwachsene. 

Allgemeines Ziel unserer Arbeit ist die ganzheitliche Förderung der Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen sowie die Förderung des Verständnisses zwischen ihnen und ihren Eltern.

Diese Ziele stehen im Einklang mit jenen des PARITÄTISCHEN, der konfessionell und parteipolitisch unabhängig ist. Wir stellen den Menschen mit seinen Anliegen und Wünschen in das Zentrum unserer Handlungen.

Ziel unserer ressourcenfördernden Begleitungen und Betreuungen ist unter anderem die Ermöglichung eines selbstbestimmten und verantwortungsvollen Lebens in der Gesellschaft.

Nahezu alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GPS verfügen über soziale, medizinische oder kaufmännische Fachausbildungen und gewährleisten damit hohe Qualitätsstandards in der täglichen Arbeit. Unser Arbeitsklima basiert auf gegenseitiger Wertschätzung und konstruktiver Auseinandersetzung.

Unsere Einrichtungen und Angebote

Organisationsstruktur

Ansprechpartner

  • Dipl. Päd. Christoph Vochtel (Prokurist)

Kontakt

Homesweg 1, 66620 Nonnweiler
Telefon: 06873 / 7368, Fax: 06873 / 64565
E-Mail: info@gps-nonnweiler.de
» Zur Kartenansicht