Einrichtungen und Angebote

Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen

Ziel des Betreuten Wohnens ist es, jungen Menschen Hilfestellung zur Persönlichkeitsentwicklung, zu eigenverantwortlicher Lebensführung und beim Übergang in die Selbständigkeit zu geben.

Folgende Schwerpunkte sind Grundlage der Arbeit:

  • Hilfe bei der Beschaffung von geeignetem Wohnraum
  • Unterstützung in der Organisation des Alltags
  • Mitwirkung bei Konfliktbewältigung im sozialen Umfeld und in persönlichen Krisensituationen
  • Unterstützung in der wirtschaftlichen Einteilung der Finanzen.

In der Regel übernimmt ein Mitarbeiter der Gruppe, aus der der Jugendliche ins Betreute Wohnen wechselt, auch die weitere pädagogische Betreuung im Rahmen zusätzlicher Stunden.

Unsere Leistungen

Wohnen, leben und lernen

  • in ländlicher, naturnaher Umgebung, reizarm und im überschaubaren sozialen Umfeld bzw. in Alleinlage
  • betreut durch langjährig in stabilen Teams zusammenarbeitenden pädagogischen Fachkräften
  • ausschließlich in individuell gestaltbaren Einzelzimmern
  • mit guter Schulinfrastruktur, dadurch die Möglichkeit der Entzerrung von Schulproblematiken
  • mit regelmäßigen institutionsinternen Sportangeboten (Mädchensport, Schwimmen, Fußball, Lauftreff, Billard)
  • mit dem Angebot, den internen psychologischen Dienst im Bedarfsfall zu nutzen

Informationsmaterial

Ansprechpartner:

  • Dipl. Päd. Christoph Vochtel (Prokurist)

Kontakt

Homesweg 1, 66620 Nonnweiler
Telefon: 06873 / 7368, Fax: 06873 / 64565
E-Mail: info@gps-nonnweiler.de
» Zur Kartenansicht